• Aktuelles

4.8.2021 +++ Das SOWIT und X-IGS führen aktuell ein Forschungsprojekt im Themenbereich junge Männer und Sexualität durch („Jungs und Sex“). Im Mittelpunkt stehen die Themen und Zusammenhänge Männlichkeit, Sex und Porno.

30.7.2021 +++ Das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit setzt sich für die Förderung der seelischen Gesundheit und die Aufklärung über psychische Erkrankungen in der Bevölkerung ein. Die große Schnittmenge bei den Zielen des Aktionsbündnisses und der Stiftung Männergesundheit hat die Stiftung dazu bewogen, sich innerhalb des Bündnisses zu engagieren und weiter zu vernetzen.

30.7.2021 +++ Der Nutzfahrzeughersteller MAN Truck & Bus SE mit Sitz in München überreichte der Stiftung Männergesundheit im Juni einen Scheck im Wert von 5000 Euro. Die großzügige Spende wurde durch das RestCentKonto, auf das die Mitarbeitenden freiwillig die Centbeträge ihres monatlichen Nettogehalts einzahlen können, ermöglicht.

27.7.2021 +++ Nachdem Davida Drescher Ende März ihr Amt als Geschäftsführerin zur Verfügung gestellt hat, freuen wir uns, dass wir mit Thomas Schmid zum 1. Juni 2021 einen engagierten und kompetenten Nachfolger gefunden haben.

27.7.2021 +++ Ein wesentlicher Faktor, der zur geringeren Lebenserwartung von Männern beiträgt, ist die hohe Suizidrate, die zwei- bis dreimal höher ist als die von Frauen. Suizide können nicht einfach auf eine Krise zurückgeführt werden, sondern sind meist Folge einer Depression, die bei Männern jedoch nur halb so häufig diagnostiziert wird wie bei Frauen – ein Paradox.

von Prof. Anne Maria Möller-Leimkühler

27.7.2021 +++ Die Eckhard Busch Stiftung unterstützt Betroffene von psychischen Erkrankungen und deren Angehörige. Gründerin und Geschäftsführerin Bettina Busch erzählt im Interview über ihre Stiftung und das neue Kooperationsprojekt mit der Stiftung Männergesundheit.

14.7.2021 +++ Männer schwänzen gerne Vorsorgeuntersuchungen. Wenn sie dann doch sein muss, kann die Not groß sein, zumal wenn eine Erkrankung festgestellt wird.

23.3.2021 +++ Egal mit welchem Gefühl ihm entgegengesehen wird, der Ruhestand will gut vorbereitet sein. Im Heft Nr. 27 aus der Wissensreihe der Stiftung Männergesundheit heißt es, dass „bereits 8 bis 10 Jahre vor dem Renteneintritt […] entscheidende Weichen für später“ gestellt werden können.

8.2.2021 +++ In „Pinkelpause“ dreht sich alles um das Geschehen unterhalb der Gürtellinie. Tabuthemen wie Potenzstörungen, der erste Besuch beim Urologen, Penisgröße oder Sexualtechniken werden ebenso behandelt wie häufige Krankheiten an Nieren, Prostata, Hoden oder Harnblase.

5.2.2021 +++ Die 28. Männergesundheitswoche findet weltweit vom 14. bis 20. Juni 2021 statt. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr wie bereits im Jahr 2020 alle Anstrengungen, um die Corona-Epidemie einzudämmen.

25.1.2021 +++ Seit dem 27. Dezember wird in Deutschland gegen Covid-19 geimpft. Gerade Männer sollten die Chance nutzen und sich impfen lassen. Denn in vielen Altersgruppen sterben zwei- bis drei Mal so viele Männer wie Frauen an den Folgen des Virus.

18.1.2021 +++ Olaf Theuerkauf, Vorstand der Stiftung Männergesundheit, wurde zum Thema "Männer und ihre Gesundheit – Was Mann dafür tun kann" eingeladen.

7.1.2021 +++ Die Stiftung Männergesundheit ist mit ihrer Geschäftsstelle umgezogen.

27.11.2020 +++ Am 24. November war Olaf Theuerkauf, Vorstand der Stiftung Männergesundheit, Studiogast im MDR Kultur Spezial. Es ging um das Thema Männer und ihr Renteneintritt.

23.11.2020 +++ Wir freuen uns, unseren literarischen Podcast präsentieren zu können. Der Schauspieler Peter Rauch hat für uns acht Kapitel aus dem Buch "In Rente" von Wolfgang Prosinger eingelesen.

19.11.2020 +++ "Gute Arbeit macht gesund - schlechte Arbeit nimmt (das) Leben" - Unter diesem Motto steht die diesjährige Kampagne zum Tag der ungleichen Lebenserwartung (TUL).

18.11.2020 +++ Am 17. November veranstaltete der Förderverein seine diesjährige Mitglieder-Hauptversammlung - online natürlich. Unter anderem wurde in diesem Rahmen der Vorstand wieder- bzw. neugewählt.

2.11.2020 +++ Alles gut im Rentenalter – Vierter Männergesundheitsbericht der Stiftung Männergesundheit veröffentlicht